• Ein Anwalt kostet Geld.

    Kein Anwalt kostet mehr Geld.

    Malte Stuckmann, Rechtsanwalt aus Gelsenkirchen

  • Anwaltskanzlei Stuckmann in Gelsenkirchen

    Transparente Kosten für Ihren Rechtsfall

    Sie haben Fragen bezüglich der Kosten? Sprechen Sie uns an!

  • Ein Anwalt kostet Geld.

    Kein Anwalt kostet mehr Geld.

    Malte Stuckmann, Rechtsanwalt aus Gelsenkirchen

  • Anwaltskanzlei Stuckmann in Gelsenkirchen

    Transparente Kostenübersichten

    Sie haben Fragen bezüglich der Kosten? Sprechen Sie uns an!

  • Anwaltskanzlei Stuckmann

    Kostenübersicht für Ihren Rechtsfall

    Sie haben Fragen bezüglich der Kosten? Sprechen Sie uns an!

  • Ein Anwalt kostet Geld.

    Kein Anwalt
    kostet mehr Geld.

    Malte Stuckmann, Rechtsananwalt

Was kostet ein Rechtsanwalt?

Egal, ob Sie Ärger mit Ihrem Vermieter oder Arbeitgeber haben, in einen Autounfall verwickelt sind oder ob eine Scheidung bevor steht: Immer wieder kann (und wird) es in Ihrem Leben Situationen geben, in denen Sie sich von einem Rechtsexperten beraten lassen sollten. Die Kosten, die auf Sie zukommen können, lassen sich schon im vor hinein gut kalkulieren. Ein guter Rechtsanwalt überzeugt durch transparente Kosteneinsichten. 

Die anwaltliche Vergütung kann sich in Straf- und Bußgfeldsachen von der Vergütung in Zivil- und Verwaltungsrechtlichen Sachen unterscheiden. Sofern Sie sich nicht sicher sind, unter welches der verschiedenen Rechtsgebiete Ihre Angelegenheit fällt, freuen wir uns Sie bei einem ersten Vorgespräch über die Kosten und die Vorgehensweise zu beraten.

Anwalt in Gelsenkirchen

Sie sind auf der Suche nach professioneller Rechtsberatung in Gelsenkirchen?

FAQ zum Thema Kosten

Was darf ein Anwalt verlangen?

Anwaltskosten sind im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) geregelt. Zu unterscheiden ist zwischen der Vergütung für außergerichtliche Beratung, der Vergütung für außergerichtliche Vertretung und der für die gerichtliche Vertretung.

Was kostet eine außergerichtliche Vertretung?

Insofern Sie Ihr Anwalt nicht nur beraten, sondern auch vertreten soll, um zum Beispiel ein schreiben aufzusetzen, richtet sich die Gebühr nach den Nummern des Vergütungsverzeichnisses (VV) des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes (RVG)

Was kostet eine außergerichtliche Beratung?

Für ein erstes Beratungsgespräch als Privatperson dürfen Anwälte nicht mehr als 226,10€ (§34 RVG) verlangen. Ein Gutachten zur Einschätzung der Rechtslage darf dabei maximal 297,50€ kosten. Durch eine Gebührenvereinbarung können Mehrkosten anfallen.

Was kostet eine Vertretung vor Gericht?

Hierbei setzen sich die Kosten ebenfalls aus dem VV des RVG zusammen. Gerne können Sie telefonisch oder per E-Mail einen Termin mit uns ausmachen. Nachfolgend werden wir gemeinsam die möglichen Kosten skizzieren.

Beispiele für die Vertretung

  • die Verteidigung gegen einen Bußgeldbescheid wegen einer Geschwindigkeitsübertretung, zu dichten Auffahrens, Telefonieren am Steuer, Ladungsverstöße im Transportverkehr
  • die Verteidigung gegen den Vorwurf einer Verkehrsunfallflucht
  • die Verteidigung gegen den Vorwurf der fahrlässigen Körperverletzung im Rahmen eines Verkehrsunfallgeschehens
  • die Beschwerde gegen die vorläufige Entziehung der Fahrerlaubnis durch das Amtsgericht
  • die Verteidigung gegen ein Fahrverbot
  • auch sämtliche Straftatvorwürfe, wie Diebstahl, Betrug, Körperverletzung etc. zählen hierzu.

 

  • die Durchsetzung von Schmerzensgeld aufgrund einer Körperverletzung
  • ein Rechtsstreit über die Zahlung von Schadensersatz und Schmerzensgeld nach einem Verkehrsunfall
  • die Verteidigung gegen einen Gebührenbescheid wegen des Umsetzens eines Kfz
  • die Verteidigung gegen die Entziehung der Fahrerlaubnis durch die Fahrerlaubnisbehörde
  • die Verteidigung gegen einen Bescheid mit welchem aufgetragen wird, bestimmte Dinge vorzunehmen, z.B. Straßenreinigung, Baumfällen etc.
  •